Nicht nur für unsere Kunden von Interesse, sondern für jeden, der Zugang zu Kundendaten hat. Diese müssen ja bereits besonders geschützt werden, ab dem 25. Mai 2018 wird das jedoch streng kontrolliert, denn ab dem Tag ist die "Schonfrist"  abgelaufen.

Sinn des Datenschutzes ist, dass personenbezogene Daten von allen Personen, die damit in Kontakt kommen, extrem geschützt werden.

Dies betrifft bereits Name, Adresse, Telefonnummer und reicht bis zu Fotos, Geburtsdaten, Kontodaten, Krankendaten u.v.m.

 

Folgende beiden Gesetze/Verordnungen regeln den neuen Datenschutz:

https://www.e-recht24.de/datenschutzgrundverordnung.html

https://dsgvo-gesetz.de/bdsg-neu/

 

Weitere nützliche Infos zur Auftragsdatenverarbeitung finden Sie hier:

https://it-service.network/blog/2017/09/28/auftragsdatenverarbeitung-adv-vertag-aendert-sich/

 

Wir werden unsere Kunden in Kürze diesbezüglich anschreiben und Näheres mit ihnen besprechen.