Überschrift und mehrspaltiger Text in EINEM Textrahmen?
Das geht?

spaltenspanne textspaltenspanne text 2Ja, es geht. Das Zaubertool heißt "Spaltenspanne" und versteckt sich in der Steuerungsleiste unter dem Absatz-icon (im Textmodus ganz links das icon unter dem "A"). Hier kann man einstellen, ob sich ein Text über eine, zwei oder alle Spalten spannen soll (Bild 1) oder ob sich ein Text inherhalb einer Spalte in mehrere Spalten teilen soll (Bild 2).

Eine großartige Erfindung, wie ich meine, allerdings sollte man das nicht zu häufig in einem Dokument verwenden, da es die Performance beeinträchtigt. In einer Zeitungsproduktion eignet es nicht leider (noch?) nicht, in Flyern oder kleinen Broschüren schon.

spaltenspanne

GD silvester

Wir wünschen allen Kunden, Geschäftspartner, Freunden und Bekannten
ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr!

Wir haben die Feiertage genutzt, um einen kleinen Imagefilm zusammenzustellen. Das Apple eigene Programm iMovie eignet sich dafür sehr gut. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

bildbeschriftungWer viele Fotos in InDesign platziert, sucht nach einer Möglichkeit der automatischen Beschriftung.

InDesign macht dies auf recht einfache Weise – es zieht die Informationen aus den Metadaten des Fotos. Sind diese gepflegt, hat man verschiedene Optionen der Beschriftung.

Unter Objekt -> Beschriftungen finden sich eine dynamische und eine statische Beschriftung. Zuvor sollte man aber die Beschriftungen einrichten.

Dazu kann man einen statischen Text davor/danach eingeben, das Feld der Metadaten bestimmen sowie ein Absatzformat auswählen und eine mögliche Gruppierung des Textrahmens mit dem Bildrahmen ermöglichen.

Um das alles anzustoßen, wählt man die Bildrahmen mit den eingesetzten Bildern aus, geht wieder auf Objekt -> Beschriftungen und wählt dann die statische oder dynamische Beschriftung.

Bei der statischen Beschriftung bleibt der erzeugte Text gleich, auch wenn das Bild ausgetauscht wird, bei der dynamischen aktualisiert sich der Text.

Nicht nur für unsere Kunden von Interesse, sondern für jeden, der Zugang zu Kundendaten hat. Diese müssen ja bereits besonders geschützt werden, ab dem 25. Mai 2018 wird das jedoch streng kontrolliert, denn ab dem Tag ist die "Schonfrist"  abgelaufen.

Sinn des Datenschutzes ist, dass personenbezogene Daten von allen Personen, die damit in Kontakt kommen, extrem geschützt werden.

Dies betrifft bereits Name, Adresse, Telefonnummer und reicht bis zu Fotos, Geburtsdaten, Kontodaten, Krankendaten u.v.m.

 

Folgende beiden Gesetze/Verordnungen regeln den neuen Datenschutz:

https://www.e-recht24.de/datenschutzgrundverordnung.html

https://dsgvo-gesetz.de/bdsg-neu/

 

Weitere nützliche Infos zur Auftragsdatenverarbeitung finden Sie hier:

https://it-service.network/blog/2017/09/28/auftragsdatenverarbeitung-adv-vertag-aendert-sich/

 

Wir werden unsere Kunden in Kürze diesbezüglich anschreiben und Näheres mit ihnen besprechen.

 

Child-Template:

    go to Extensions > Templates > Styles
    check yootheme - Default
    click Duplicate
    edit the newly created style yootheme - Default (2)
    change the name if you like, e.g. yootheme - About
    click on the tab Menu Assignment
    select the pages for that you want the different layout, e.g. About
    save
—> nur bei templates, die sowas haben:
    open the website builder
    You should see the message Theme is not assigned to this page. on the left. Navigate to the page you want to change, e.g. About
    now you can do all your customizations in header & footer
    save

Template Overrides (ohne oder mit Child-Template)

(Wenn ein Teil aus dem Core überschrieben werden soll, z.B. die Artikel-Ansicht oder ein Teil eines Moduls)

1. den entsprechenden Ordner aus dem Template (oder aus einer Joomla component-Datei) heraussuchen und kopieren
2. in templates/yourtemplate/html kopieren (aber ohne den views- und tmpl Ordner) s.u.
3. Dateien ändern

Achtung: In der Originaldatei im core ist der Pfad: com_XXX/views/article/tmpl. Die beiden roten Ordner nicht mitnehmen, also folgenden Pfad erstellen: com_XXX/article

Wozu ein Child-Theme?

Auch in diesem Fall, um das Design anpassen zu können, ohne alles zu verlieren, wenn das Parent-Theme ein Update erhält.

Wie geht man vor?

1. aus Originaltheme folgende Dateien kopieren:
   - Ordner config inkl. theme.yml
   - preview.png
2. neuen Ordner anlegen mit dem Namen des Childthemes und Dateien dort hinein kopieren
3. in theme.yml folgendes ändern (mit Dreanweaver öffnen):
   - parent: classic (hier den Namen des originalthemes nehmen)
     name: classic-child (Fantasiename, so muss auch der Ordner heißen)
   - wenn die assets vom Original verwendet werden sollen, diese Zeile so ändern:
     assets:
     use_parent_assets: true
4. jetzt können die Ordner der zu ändernden Dateien in das Child-theme kopiert und geändert werden (z.B. assets wie css oder die template- oder module-dateien)

Das wars. Viel Spaß!

Wir haben begonnen, einige nützliche Links in einem neuen Bereich (unter News/Blog) zu sammeln und zur Verfügung zu stellen.

Sie stammen aus den unterschiedlichsten Bereichen unserer Arbeit und werden nach und nach erweitert.

Vielleicht ist etwas Interessantes dabei! Hier klicken

Mit dieser Problematik hatten wir öfter zu tun, als wir mit Adobe InDesign CC (2015) gearbeitet haben. Nachdem wir Dr. Google gefragt haben, sind wir auf folgenden, sehr hilfreichen Beitrag gekommen. Vielen Dank dafür an Christian Kohlhof.

wenn indesign immer abstürzt

Seit der neuen Version 2017 hat sich das Problem allerdings erledigt.